Anreise

Anreise mit dem Auto:

Warnemünde ist problemlos von Ost oder West über die A20, von Süd (Berlin) über die A19 zu erreichen.

Da die A-Cats von Hohe Düne (auf der Ostseite der Warnow) aus segeln werden sollte nicht unbedingt der Beschilderung Richtung Warnemünde gefolgt werden. Von dort aus müsste man entweder den Kostenpflichtigen Tunnel, oder die Kostenpflichtige Fähre benutzen um auf die Ostseite der Warnow zu gelangen.

Von Ost oder West, folgt man der A20 bis zum Autobahnkreuz Rostock, und wechselt dort auf die A19 Richtung Rostock. Vom Süden/Berlin aus, bleibt man natürlich auf der A19. Die A19 verlässt man an der Ausfahrt „Rostock Ost“ und wechselt auf die B105 Richtung Stralsund.

In Rövershagen an der ersten Kreuzung biegt man links ab auf die Graal-Müritzer Straße (L221). In Niederhagen verlässt man den Kreisverkehr an der ersten Ausfahrt (rechts ab) auf die die  Bäderstraße (L22).

In Hinrichshagen biegt man Links ab auf die Markgrafenheider Straß, Richutng Markgrafenheide und fogt der Straße bis nach Hohe Düne. In Hohe Düne biegt man rechts ab, auf die Straße Am Yachthafen.


Anreise mit dem Flugzeug:

Warnemünde kann bequem über den Flughafen Rostock Laage erreicht werden.

Flughafen Rostock-Laage

Flughafenstraße 1

18299 Laage

Tel. +49 (0)38454 321390

info@rostock-airport.de

www.rostock-airport.de

Bus-Linie 127 verbindet den Flughafen Rostock-Laage mit Rostock und der Region. Die Taktung ist auf die Flugzeiten abgestimmt. FlughafenTicket: 9,80 € p. P.

Alternativ, kann man Warnemünde aber auch über den Flughafen Hamburg (bessere internationale Anbindung) erreicht werden:

Flughafen Hamburg

Flughafenstr. 1 – 3
22335 Hamburg
Tel.: +49 (40) 50 75-0
E-Mail:

info@ham.airport.de

Internet: http://www.hamburg-airport.de

Von hier aus kann Warnmünde dann per Bahn oder Leihwagen (ca. 2,5h Fahrt) erreicht werden.

Anreise mit der Bahn:

Warnmünde wird über den Haupbahnhof Rostock erreicht. Von dort mittels des öffentlichen Nahverkehrs.

Öffentlicher Nahverkehr:

Warnemünde kann vom Rostocker Hauptbahenhof mit der S-Bahn S1, S2 oder S3 erreicht werden.

https://www.verkehrsverbund-warnow.de/www.verkehrsbund-warnow.de

Es ist zu beachten, das Hohe Düne von den Haltestellen Warnemünde, nur über die Fähre erreicht werden kann. Die Fähre ist für Teilnehmer kostenfrei, allerdings erst nach der Registrierung.

Kommentare sind geschlossen.